Am 28. Dezember 1976 trafen sich bei Joseph Henkes in Emmels die 7 aktiven Orientierungssportler der OLVE, Willy Küpper, Heinrich Eicher, Christian Krings, Paul Bastin, Joeph Henkes, René Spies und Helmut Carls zur Gründung eines eigenständigen OL-Vereins im Raume St.Vith. Es war die Geburtsstunde des ARDOC, eines Vereins, der über 40 Jahre lang ein starker, lebendiger und erfolgreicher Orientierungsverein geworden ist.

Und an diesem 25. November 2017 feierten wir unser 40. jähriges Jubiläum im Vereinshaus in Emmels. Zahlreiche Gründungsmitglieder, Ehemalige und aktuelle Mitglieder fanden zusammen, um das Jubiläum zu feiern. Nach einem reichlichen Büffet wurde mit Film- und Fotobeiträgen, sowie Sketchen in gemütlicher Atmosphäre Rückblick gehalten. Etliche verdienstvolle Mitglieder oder Personen, die die Vereinsgeschichte geprägt haben, wurden geehrt. Eindrücke dazu sind im Vereinsalbum (erste und zweite Sammlung) zu finden.

   
© OLG St. VITH ARDOC